Tag 1:

Am Flughafen treffen Sie unseren Vertreter, der Ihnen mit Ihrem Gepäck und dem Transfer vom Flughafen zu Ihrem Hotel behilflich sein wird. Sie erhalten ein
Begrüßungspaket mit einem Willkommensbrief und den Einzelheiten Ihres Reiseplans, ein
privates Fahrzeug und ein Fahrer bringen Sie zu Ihrem Hotel in Managua.
Unterkunft in Managua.

Tag 2:

Frühmorgens persönlicher Transfer zum Flughafen, zum Flug von Managua nach Corn Island um 06:30 Uhr. Nur 1h30m Flug trennen
Sie von der paradiesischen Karibikinsel in Nicaragua. Bei Ihrer Ankunft auf dem Flughafen der Insel erwartet Sie ein Hotelvertreter mit einem Schild. Dort nehmen Sie ein Taxi zu Ihrem Hotel auf der Insel oder zum Hafen, um mit Ihrem Boot nach Little Corn Island zu fahren.
Unterkunft: Hotel in Corn Island

Tag: 3:

Freizeit auf der Insel. Optionale Aktivitäten: Meditation, Segeln, Schnorcheln, Stehpaddeln, Kajakfahren.
Unterkunft: Hotel in Corn Island.

Tag 4:

Frühstück. Morgens individueller Transfer zum Flughafen, für den Rückflug um 08:10 Uhr nach Managua. Nach Ihrer Ankunft in Managua holt Sie Ihr Guide ab und bringt Sie zum Masaya-Vulkan Nationalpark, um den Lavasee zu besichtigen. Auf Ihren Zutritt zum Park müssen Sie vielleicht etwas warten. Aus Sicherheitsgründen ist auch nur ein kurzer Aufenthalt erlaubt, aber Zeit genug, um diesen spektakulären Krater in seiner ganzen Pracht zu genießen. Und keine 15 Minuten vom Masaya-
Vulkan entfernt liegt in der Stadt
Masaya der Kunsthandwerksmarkt. Das ist der ideale Ort, um Andenken an Ihre Nicaraguareise zu erwerben. Ein freundlicher Ort mit unzähligen kleinen Geschäften und einer Vielzahl von Souvenirs, die man nach Hause mitnehmen kann. Dann setzen Sie Ihre Reise fort, zu den Stränden von Tola.
Unterkunft: Hotel in Tola.

Tag 5:

Freier Tag im Resort. Optionale Aktivitäten wie Schnorcheln, Kajakfahren, Wandern oder
Spa.
Unterkunft: Hotel in Tola.

Tag 6:

Frühstück. Am Morgen checken Sie vom Hotel aus und ihr Führer bringt Sie in die Stadt Granada. Die Kolonialstadt Granada erwartet Sie am frühen Morgen mit viel Geschichte, Kultur und Natur. Granada ist eines der wichtigsten Reiseziele Nicaraguas und eine der ältesten Städte des Kontinents. Dieser Tag beginnt mit einem Rundgang, zuerst ein kurzer Spaziergang über den Platz der Unabhängigkeit, zur Kathedrale von Granada, wo Sie den Glockenturm besteigen, der einen eindrucksvollen Blick auf den Parque Central und seine Umgebung bietet.

Tag 7:

Ihre Tour führt Sie weiter zum Museum des San Francisco Klosters, wo Sie die verschiedenen Facetten der Stadt kennenlernen: Die Architektur, präkolumbianische
Geschichte, Kolonialzeit-und Gegenwart sowie die Bräuche und Traditionen des Volks
von Granada. Der Rundgang führt Sie zum alten Bahnhof und zur Festung La Pólvora sowie den Mauern der Kirche von Xalteva aus dem Jahr 1746. Vom Turm der La Merced-Kirche haben Sie einen 360-Grad-
Blick über die Stadt.
Nach dem Mittagessen fahren Sie zum Yachthafen, wo Sie mit einem Boot den Archipel der Vulkaninseln Granadas mit seiner üppigen Vegetation und Fauna besichtigen und den Tag ausklingen lassen. Rückkehr zum Festland und Transfer zum Hotel.
Unterkunft: Hotel in Granada.

Tag 8:

Zum vereinbarten Zeitpunkt erwartet Sie Ihr Fahrer, um Sie zum Internationalen Flughafen
Managua zu bringen, zu Ihrem Heimflug.
Ca. 7 Nächte | 8 Tage

* Preise basieren auf Doppelzimmerbelegung
* Die Möglichkeit dieses Paket zu buchen, hängt von der Verfügbarkeit ab.
* Wichtig: Dreier- oder Viererzimmer haben nur 2 Doppelbetten
- Paket gültig für das Jahr 2018

Im Paket inklusive

Unterkunft, Frühstück und Steuern.

Inlandsflugticket von und nach Corn Island.

Privater Transfer.

Nicht im Paket inklusive

Internationale Flüge.

Reiseversicherung.

Touren, die nicht im Reisepaket spezifiziert wurden.

Mahlzeiten, die nicht im Reisepaket spezifiziert werden.

Trinkgelder.

Flughafensteuern am Tag der Abreise.